POPSTOP

Koko & Tom

Koko&Tom

Schon in frühester Jugend interessierten sich Koko & Tom für die Musik, die aus den Lautsprechern kam. Beide sind also seit vielen Jahren ausgemachte Radiofreaks, gehen jeden Tag einer vernünftigen Arbeit nach und setzen in ihrer Freizeit ihre Ohren Schlagern, Oldies, Rock und Pop aus – gerade so wie es ihnen gefällt.

“Die könnten doch gut eine Musik-Sendung zusammenstellen”, dachte ich mir. Unverstellt, völlig aus dem Bauch raus, ohne einen soziologischen Überbau und Musikstudium, nach dem man stundenlang über Musik referieren kann – was aber nicht bedeutet, dass man Musikprogramme zusammenstellen kann.

Und so  ist es gekommen. Im PopStop stellen sie an ausgewählten Tagen die Club-Sendungen zusammen – und die Sendungen klingen nach Praxis, nicht nach Theorie.  Dabei haben sie unterschiedliche Geschmacksrichtungen: Tom ist eher der Rockige, Koko mehr die Ruhige. Das kann spannend werden, dachte ich damals – und so ist es gekommen!

Koko & Tom